Was bewirkt die Verwendung eines Wimpernserums?

Durch die Verwendung von Wimpernserum wird der Wachstum der Haarwurzel unterstützt. Durch die regelmäßige Anwendung von Wimpernserum fallen die feinen Härchen nicht mehr so schnell aus wobei der Haarwuchs der neuen Wimpern begünstigt wird.  Die Wirkung von Wimpernserum lässt sich auf die Kombination  der Inhaltsstoffe zurückführen, da diese verantwortlich für den Synergie-Effekt ist, der die Wimpern bereits nach wenigen Wochen kraftvoller, voluminöser und länger erscheinen lässt.

wimpernserum-lang

Der Traum von langen, dichten und gepflegten Wimpern lässt sich bereits nach wenigen Wochen erfüllen. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, sich mit den verschiedenen Wimpernseren zu befassen. Zwar sind sich die unterschiedlichen Seren in ihrer Wirksamkeit ähnlich, präsentieren sich jedoch verschieden. Auch das Preisgefüge variiert und gestaltet sich unterschiedlich. Wird empfindlich oder mit Reizungen auf ein Mittel reagiert, sollte die Beautybehandlung sofort eingestellt  und ein Arzt konsultiert werden. Die Chancen ein gut verträgliches Wimpernserum zu erwerben stehen jedoch sehr gut und nur sehr wenig Personen können Nebenwirkungen bei sich feststellen. Dadurch dass das Wimpernserum das Wachstum der Wimpern anregt, wird auch die Wachstumsphase verlängert. Durch die Wirkstoffe Prostaglandin und MDN werden die Wimpernwurzeln stimuliert wodurch die Wimpern dichter, voluminöser und länger werden. Die heutzutage erhältlichen Wimpernseren beinhalten meist auch pflegende Substanzen wie u.a. Biotin (verzögert den Ausfall der Wimpern, sodass sie kräftiger wachsen können), Panthenol (Vitamin B5, verleiht den Wimpern Glanz und dient als Feuchtigkeitsspender) und Hyaluronsäure (sorgt für gesundes Aussehen und Geschmeidigkeit).

Das Wimpernserum kann sehr leicht angewendet werden und muss einfach nur vorsichtig auf den Lidrand aufgetragen werden, wo es dann kurz antrocknet. Die tägliche Anwendung von Wimpernserum bedarf keinerlei Vorkenntnisse und dient als effektive Alternative zu kostspieligen Wimpernverlängerungen, die im Kosmetikstudio durchgeführt werden müssen. Das tägliche Auftragen der Flüssigkeit nimmt nicht viel zeit in Anspruch und durch die meist natürlichen Inhaltsstoffe werden die Wimpern nicht nur schöner, sondern werden zusätzlich gepflegt.

Wirkungsweise von Wimpernserum

Bei nahezu allen Personen, die ein Wimpernserum anwenden, erscheinen die Wimpern nach rund vier Wochen deutlich länger, dichter und voluminöser. Wichtig ist, sich immer genau an die Angaben des Herstellers zu halten. In den meisten Fällen muss das Wimpernserum einmal täglich angewendet werden, um ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen.

Wie lange muss das Wimperserum angewendet werden?

Meist ist das Ergebnis nach vier bis sechs Wochen perfekt. Wird die Behandlung dann eingestellt, erhalten die Wimpern  in absehbarer Zeit wieder ihren alten Status. Um den Effekt zu halten, sollte die Anwendung alle zwei Tage beibehalten werden. Die Wimpernseren reicht meist für einige Monate, da die Seren sehr ergiebig sind und täglich nur eine kleine Menge des Serums benötigt wird.

erstaunter-blick

Wie wird das Wimpernserum richtig aufgetragen?

Das Wimpernserum aufzutragen ist sehr einfach. Das Auge muss zunächst von Make-up befreit  werden. Wichtig ist, dass die Wimpern sauber und frei von Fett sind. Die Flüssigkeit wird dann vorsichtig auf den Wimpernrand aufgetragen. Hierbei sollte die Flüssigkeit nicht ins Auge gelangen oder direkt auf die Wimpern aufgetragen werden.

Kann Wimpertusche benutzt werden, wenn man Wimpernserum benutzt?

Ja, das kann man. Schliesslich handelt es sich ja um die eigenen Wimpern und keine Extensions.

Können Kontaktlinsen getragen werden, wenn Wimpernserum benutzt wird?

Ja, denn Kontaktlinsen verursachen durch das Verlängern der Wimpern keinerlei Probleme

Was muss noch beachtet werden?

Zwar reagieren nur sehr wenige Personen allergisch oder über-empfindlich auf die Wimpernseren, doch ist es sehr ratsam, vor der Anwendung einen Hauttest durchzuführen. Hierbei muss einfach nur etwas von dem Wimpernserum in die Armbeuge gegeben werden. Nach kurzer Zeit kann man feststellen, ob die Haut reagiert indem sie gerötet ist, juckt oder brennt.

Künstliche Wimpernverlängerung als Alternative?

Künstliche Wimpern sind zwar die schnellste jedoch auch die teuerste Methode, um längere Wimpern zu erhalten.

Mascara?

Eine weitere Möglichkeit die Wimpern zu verlängern ist die gute alte Wimperntusche, die mittlerweile in zahlreichen Varianten erhältlich ist. Einfach und schnell zu verwenden sorgt Mascara für voluminösere und länger wirkende Wimpern, ist dabei recht günstig und leicht anzuwenden. Im Gegensatz zu Wimpern, die mit einem Serum behandelt werden, erzielt Mascara allerdings nicht den gleichen Wow-Effekt, kann die verlängerten Wimpern aber toll ergänzen.

langewimpern

Traumhaft schöne Wimpern

Die beste Möglichkeit vollere, längere und schönere Wimpern zu erhalten besteht darin,  das Wachstum der Wimpern mittels Serum anzuregen. Innerhalb  weniger Wochen können die allermeisten Personen  bereits von sichtbaren Erfolg berichten und nach etwa 12 Wochen ein Maximum erreicht werden. Vollere und längere Wimpern können nicht ohne ein Wimpernserum erreicht werden. Verglichen mit aufwändiger  Wimpernverlängerung, die im Kosmetikstudio durchgeführt werden muss, ist Wimpernserum  eine sehr kostengünstige und effektive Methode.